Willkommen!

Bibelgalerie Meersburg – das Bibel-Erlebnismuseum

3000 Jahre staunen im Bibel-Erlebnismuseum am Bodensee

Der virtuelle Rundgang durch die Bibelgalerie Meersburg lädt zum Flanieren durch eine mehr als 3000 Jahre alte Geschichte ein. Der Weg führt von den alten Geschichten im Nomadenzelt über die Zeit Jesu bis zur Bibel heute mitten im Leben.  Wundern, Staunen, Rätseln und Ausprobieren gehören dazu.

mehr >>>

Ab 1. August: "Fenster zur Freiheit" in der Bibelgalerie

Die Ausstellung „Fenster zur Freiheit“ ist vom 1. August bis 4. Oktober in der Bibelgalerie Meersburg zu sehen. Bilder aus der Renaissance- und Reformationszeit zeigen die Auf- und Umbrüche des 15. und 16. Jahrhunderts und wie sich das moderne Freiheitsverständnis entwickelte.

mehr >>>

Schule mal anders - in der Bibelgalerie Meersburg

„Schule im Museum" bietet einen neuen Blick auf die Bibel. Ob Druckerpresse oder Lehmhaus: Das Bild vom Museum „nur mit alten Büchern" hat in der Bibelgalerie keinen Platz. Erlebnispädagogik und Information gehören hier zusammen. Lehrkräfte können sich individuell beraten lassen.

mehr >>>

Schule im Museum

Besucher-Informationen

Wegen eines Ausflugs der Mitarbeitenden ist die Bibelgalerie Meersburg am Sonntag, 5. Juli 2015, geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Öffnungszeiten 2015

28. März bis 8. November
Dienstag bis Samstag
11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr
Sonntag und Feiertag 14 bis 17 Uhr

Gruppen nach Anmeldung auch
außerhalb dieser Öffnungszeiten

9. November bis 13. Dezember
nur für angemeldete Gruppen

Gruppen bitte voranmelden!

Rufen Sie an: +49(0)7532-5300
oder senden Sie uns Ihre Anmeldung per Mail zu.

Newsletter

Ja, ich möchte, dass mir die Bibelgalerie Meersburg ihren kostenlosen HTML-Newsletter zusendet.



STANDORT + ANREISE

Link zu Google Maps >>>

english

DIE TAGESLOSUNG

Gottes Wort für heute
 

Freitag, 3. Juli 2015 >>>

DIE TAGESLOSUNG
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 3. Juli 2015:
Losungstext:
Als einer im Elend rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten.
Psalm 34,7
Lehrtext:
Ein Mann aus der Menge rief: Meister, ich bitte dich, sieh doch nach meinem Sohn.
Lukas 9,38